Header 2a

SEOEs heißt doch immer so schön „wer suchet, der findet“ … aber in Bezug auf das Internet jedoch nicht Gold und Silber, sondern bitteschön Sie und Ihre Webseite!

„Schuld“ an der Notwendigkeit von SEO-Maßnahmen ist eigentlich die angeborene Bequemlichkeit des Menschen. Um an Informationen, Produkte und Dienstleistungen zu gelangen, nutzt der Großteil der Verbraucher mittlerweile das Internet. Komfortable Suchmaschinen wie Google & Co. erleichtern eine gezielte Suche dabei ungemein.

Dennoch liegt es in der Natur des Menschen, die Liste der Suchergebnisse kategorisch von oben nach unten anzuklicken. Sofern die erste Platzierung in den Suchergebnissen dann die gewünschten Informationen oder Produkte anbietet, verbleibt der Nutzer auch auf dieser Angebotsseite. Hierunter leiden naturgemäß die Webseitenbetreiber und Anbieter, deren Webseiten und Online-Shops nicht in den oberen Top-Platzierungen gelistet werden. Diese Internetauftritte werden deutlich weniger frequentiert, was nicht selten auch Umsatzeinbußen zur Folge hat.

Durch verschiedene SEO-Maßnahmen kann jedoch auf die Auffindbarkeit der Webseite sowie auf die Auflistung in den Suchmaschinen entscheidend Einfluss genommen werden.

 

Viele SEO-Wege führen zum Erfolg

Mit der Durchführung von SEO-Maßnahmen ist nicht gemeint, ein wichtiges Keyword hundertfach in einer Produktbeschreibung unterzubringen, um von Google & Co. möglichst weit oben aufgelistet zu werden. Ganz im Gegenteil sollte SEO eher als ganzheitliches Konzept verstanden werden, das verschiedene Maßnahmen miteinander verbindet. Darüber hinaus ändern sich die von den Suchmaschinen vorgegebenen Voraussetzungen für die Auflistung von Suchergebnissen regelmäßig, sodass ein erfolgreiches SEO auch flexibel bleiben und den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden muss.

Google & Co. passen ihre Suchergebnisse stets dem aktuellen Nutzerverhalten an, weshalb beispielsweise auch Apps, Webshops und Unterseiten stetig optimiert werden sollten. Viele Nutzer verwenden für ihre Suchanfragen ein Smartphone oder Tablet, was wiederum Bedeutung für die SEO-Optimierung haben kann. Wird bei der SEO-Optimierung hingegen eine Maßnahme ergriffen, die von der jeweiligen Suchmaschine verboten worden ist, lauern empfindliche Sanktionen. Einen ganz kleinen Überblick über das, was bei der SEO-Optimierung in Eigenregie auf Sie zukommen würde, haben wir auf www.mybestseo.de bereitgestellt.

Letztendlich werden Sie erkennen, dass die SEO-Optimierung von Unternehmens-Webseiten und Online-Shops in fachkundige Hände gehört. Das Team von Webpraesenz24 blickt auf jahrelange Erfahrungen im SEO-Bereich zurück, wendet ausnahmslos aktuell gültige sowie zulässige Optimierungs-Maßnahmen an und verfügt über das notwendige Know-how, auch Ihre Webseite optimal im Ranking zu platzieren. Seien Sie Ihrer Konkurrenz mit unserer Unterstützung einfach einen Schritt voraus!

 

Copyright © 2016 by webpraesenz24